Fiat 514S – Ein Automobilshooting mit einer kleinen Zeitreise


Die Zeitreise beginnt

Wir reisen zurück in das Jahr 1929. Die Fiat S.p.A. (Societa per Azioni) bringt 30 Jahre nach ihrer Firmengründung im Jahr 1899 einen Rennwagen auf die Straßen. Ja, beim Fiat 514S handelt es sich um einen RENNWAGEN mit einem 1,4 Liter Motor und 85 PS (eingebauter Rennmotor).

Es mag sein, dass sich ein Vorkriegsrennwagen von den heutigen Modellen stark unterscheidet aber da genau dieser Wagen bei der örtlichen Schaufahrt des Spitzkrautfestes von den regionalen Medien als “Traktor” identifiziert worden war, soll seine Sportlichkeit hier nicht unerwähnt bleiben. Immerhin fährt dieser Italiener mühelos auch heute noch mit über 100km/h durch die Gegend. Außerdem kündigt er sich bereits aus der Ferne mit seiner einzigartigen Klangkulisse an. Wer schon Mal beim PEMAC Werkstattfest als Beifahrer oder als Gast dabei war, weiß wovon ich spreche.

Schwarzweiß-Aufnahme mit einem Fiat 514S in Rot aus dem Jahr 1929 und gelbem Hintergrund
EZ00692 Fiat 514S VI | Fotografie eines Fiat 514 S aus dem Jahr 1929 – zu Besuch auf Stuttgarts Strassen. Hier auf der Empore im Classic Car Refugium in Filderstadt.

Das Automobilshooting

Bei dem Fiat handelt es sich einerseits um den ersten Fiat und andererseits um das bisher älteste Fahrzeug, das ich fotografieren durfte. Vielleicht mit Ausnahme von den Oldtimern, die ich bei meiner Übernachtung im Mercedes-Benz Museum um mich hatte. (Mehr dazu hier: “Nachts im Mercedes-Benz Museum“).

Zusammen mit dem Classic Car Refugium und der Pemac Fahrzeugtechnik haben wir dieses Schmuckstück, das dort in Bernhausen sein Zuhause gefunden hat, in deren heiligen Hallen nachts abgelichtet.

Schwarzweiß-Aufnahme mit einem Fiat 514S in Rot aus dem Jahr 1929 vor dem Aufzug des Classic Car Refugium in Stuttgart
EZ00691 Fiat 514S V | Fotografie eines Fiat 514 S aus dem Jahr 1929 – zu Besuch auf Stuttgarts Strassen. Hier im Aufzug des Classic Car Refugium in Filderstadt.

Von der oberen Empore, an der der Oldtimer auf uns gewartet hat, fuhren wir mit dem Aufzug in das Erdgeschoss und machten dann einen letzten Check, bevor wir draußen einige Runden mit dem Rennwagen fahren durften.

Schwarzweiß-Aufnahme mit einem Fiat 514S in Rot aus dem Jahr 1929
EZ00690 Fiat 514S IV | Fotografie eines Fiat 514 S aus dem Jahr 1929 – zu Besuch auf Stuttgarts Strassen. Hier an der Hebebühne bei Pemac im Classic Car Refugium in Filderstadt.

Natürlich macht der 514S überall etwas her, ganz egal ob er nun draußen seine Runden dreht oder…

1929, 514, Baden-Württemberg, Chromakey, Colorkey, Deutschland, Dunkel, EZ00687, Fiat, Fiat 514, Fine Art, FineArt, Germany, Langzeitbelichtung, Licht, Long Exposure, Nacht, Night, Pemac, Rot, Stuttgart, Zouboulis, automobil, baustelle, classic car refugium, helber, historic, red, urban, werkstatt, zouboulis photography
EZ00687 Fiat 514S at Pemac | Fotografie eines Fiat 514 S aus dem Jahr 1929 – zu Besuch auf Stuttgarts Strassen. Hier vor Pemac am Classic Car Refugium in Filderstadt.

…das Innere des Gebäudes mit seinem südländischen Charme zum leuchten bringt.

1929, 514, Baden-Württemberg, Chromakey, Colorkey, Deutschland, Dunkel, EZ00688, Fiat, Fiat 514, Fine Art, FineArt, Germany, Langzeitbelichtung, Licht, Long Exposure, Nacht, Night, Pemac, Rot, Stuttgart, Zouboulis, automobil, baustelle, classic car refugium, helber, historic, red, urban, werkstatt, zouboulis photography
EZ00688 Fiat 514S at Classic Car Refigium | Oldtimer-Fotografie eines Fiat 514 S aus dem Jahr 1929 – zu Besuch auf Stuttgarts Strassen. Hier bei Pemac im Classic Car Refugium in Filderstadt.
1929, 514, Baden-Württemberg, Chromakey, Colorkey, Deutschland, Dunkel, EZ00689, Fiat, Fiat 514, Fine Art, FineArt, Germany, Langzeitbelichtung, Licht, Long Exposure, Nacht, Night, Pemac, Rot, Stuttgart, Zouboulis, automobil, baustelle, classic car refugium, helber, historic, red, urban, werkstatt, zouboulis photography
EZ00689 Fiat 514S III | Drei Briten und ein Italiener

Eine besondere Gelegenheit zur Automobilfotografie

Für diese Gelegenheit mit einem solchen Fahrzeug, welches man normalerweise nur im Museum zu sehen kriegt fahren zu können und davon Fotografien zu erstellen bin ich sehr dankbar.

Vielen Dank an Peter Beckert von Pemac und Michael Redl für die Hilfe beim Shoot.

Weitere Bilder aus dem Automobil-Bereich gibt es im Blog und wenn Sie Interesse an einem Shooting oder an einem Gutschein für solch ein Automobilshoot haben dann können Sie mir per Kontaktformular eine unverbindliche Anfrage zukommen lassen.

Leave a reply

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.